19. Oktober 2016
Visualisierung BE-Parkhaus an der Euregio-Klinik in Nordhorn aus der Vogelperspektive

Baustellen-WebCam Parkhaus Euregio-Klinik Nordhorn

Auf unserer Baustelle des BE-Parkhauses an der Nordhorner Euregio-Klinik sorgt eine Baustellen-WebCam für einen guten Einblick in den Baufortschritt.
3. August 2016

Fußgänger- und Radwegbrücke über die Ems | LINDSCHULTE Meppen

Mit dem 2017 in Realisierung gehenden dem Bau einer Fußgänger- und Radfahrerbrücke vom Schullendamm über die Ems in die Innenstadt wird in Meppen ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung gehen und ein „Nadelöhr“ entzerrt. Hier hatte es schon vor vielen Jahren erste Planungen durch LINDSCHULTE Meppen gegeben, die 2015 durch […]
22. März 2016

Schüttorfer Brücken sollen wieder sicherer werden

Drei Brücken in der Samtgemeinde Schüttorf sollen nach mehreren Überprüfungen neu gebaut beziehungsweise saniert und so wieder verkehrssicherer werden. Zu diesem Schluss kam der nicht öffentlich tagende Samtgemeindeausschuss am Mittwoch. Es handelt sich um die Brücke an der Wasserstiege über die Samerrottbecke und zwei Sandsteinbrücken am „Ohner Diek“. Letztere stehen […]
10. November 2015
Gewässermodell: Die Simulation macht Planungsvarianten der Sohlgleite vergleichbar.

Hochwasserschutz/Gewässermodelle – Blick in die Zukunft

Quelle: der gemeinderat 11/2015, S. 58 Bevor wasserbauliche Maßnahmen zum Beispiel im Rahmen des Hochwasserschutzes an Flüssen realisiert werden, geben hydrologische Simulationsmodelle Aufschluss über die künftigen Abflussverhältnisse. So auch an der Dinkel in Niedersachsen. Dort soll ein altes Wehr durch eine Sohlgleite ersetzt werden… Numerische Simulationsmodelle sind in der modernen […]
5. November 2015
Neues Bauen mit Holz

Fachbuch „Neues Bauen mit Holz“ mit LINDSCHULTE-Grünbrücke erschienen

Das neue Bauen mit Holz hat vielfältige Gründe und Vorteile gegenüber konventionellen Bauweisen: Holz ist ein nachwachsender Baustoff und hilft als CO2-Senke beim Klimaschutz, zugleich ist er dank moderner Berechnungs- und Fertigungsverfahren für zahlreiche Bauaufgaben einsetzbar. Holz weist hervorragende konstruktive wie raumklimatische Eigenschaften auf und lässt sich problemlos mit sämtlichen […]
27. Oktober 2015
LINDSCHULTE-Geschäftsführer Thomas Garritsen referiert auf BIM-Symposium

Symposium „BIM – von der Theorie zur Praxis“ mit Thomas Garritsen am 5.11.15 in Oberhausen

Unter dem Motto „BIM – von der Theorie zur Praxis“ veranstaltet der Baustoffhersler Saint-Gobain Weber gemeinsam mit dem Anbieter von CAD-Software Allplan GmbH bundesweit vier Architektensymposien zur Planungsmethode des Building Information Modeling. Thomas Garritsen referiert zu BIM Das Schlagwort „BIM“ beherrscht bereits seit einiger Zeit die Architektenmedien, doch die Hemmschwelle, […]
30. September 2015

BAHN-Präqualifikation LINDSCHULTE Erfurt wurde erneut bestätigt

Die präqualifizierende Sle der DB AG bescheinigt der LINDSCHULTE Ingenieurgesellschaft mbH Erfurt die Re-Präqualifikation für Planungs- und Ingenieurleistungen der Kategorie „Planung bauliche Anlagen“ für Ingenieurbauwerke (Personenunter- und -überführungen) bis September 2019. Die LINDSCHULTE-Zentrale in Nordhorn bleibt selbstverständlich ebenfalls weiterhin präqualifiziert.
25. September 2015

Sanierung vom Tisch – Neuer Bauhof in Papenburg kostet 5,5 Millionen Euro

Entgegen der ursprünglichen Planung wird der Baubetriebshof der Stadt Papenburg an der Gutshofstraße nicht saniert und erweitert, sondern an der Schulze-Delitzsch-Straße für rund 5,5 Millionen Euro völlig neu errichtet. Grund für den Sinneswandel der Verwaltung und des Bauausschusses ist eine neue Expertise der LINDSCHULTE Ingenieurgesellschaft Emsland. Danach werden sich die […]
23. September 2015

Nachgefragt bei: Marc-Christian Vrielink, LINDSCHULTE Ingenieurgesellschaft

Jeder Bauingenieur tickt in seiner beruflichen Praxis anders. Arbeitsabläufe und Planungen gestalten sich, je nachdem, worauf der Einzelne Wert legt, unterschiedlich. Um den individuellen Eigenschaften erfolgreicher Ingenieure auf die Spur zu kommen und ihre Tipps und Hinweise für den Beruf für alle nutzbar zu machen, heißt es bei bauingenieur24 einmal […]
22. September 2015

LINDSCHULTE stellt Planung für Betriebshof Papenburg im Bauausschuss vor

Die Verwaltung der Stadt Papenburg ist von ihrem ursprünglichen Plan abgerückt, den Baubetriebshof am Standort Gutshofstraße zu sanieren und zu erweitern. In der Vorlage für die Sitzung des Bauausschusses am Donnerstag, 24. September, schlägt sie stattdessen vor, den Bauhof in das Gewerbegebiet an der Schulze-Delitzsch-Straße zu verlagern. Ein Neubau biete […]
16. September 2015

Kandziora investiert für weiteres Wachstum – Erweiterung der Produktionskapazitäten in großem Umfang

Mit umfangreichen Neubaumaßnahmen und der Anschaffung von Maschinen und Anlagen slt Kandziora Metallbearbeitung einen weiteren Grundstein für erfolgreiches Wachstum. Die derzeitigen Investitionen des Unternehmens belaufen sich auf insgesamt 3,5 Mio. Euro. „Dank dieser Erweiterung sind wir gut für die Zukunft aufgeslt und können unsere Produktionsabläufe optimieren. Unseren Kunden bieten wir […]
15. September 2015

Strukturwandel – Die Stadtzentren sind in Gefahr

Die zunehmende Digitalisierung der Gesellschaft und der Trend zum Online-Einkauf hat städtebauliche Folgen in den Ortszentren. Experten rechnen damit, dass der Einzelhandel in der City weiter an Bedeutung verlieren wird. Diesem Strukturwandel müssen sich Stadtplaner und Bürger gleichermaßen slen, so Dr. Stefan Leuninger und Annegret Michler in einem Beitrag für […]
12. September 2015

Niepkuhlen-Brücke 2017 wieder offen?

Erst 2018 soll die seit über vier Jahren gesperrte Niepkuhlen-Brücke im Krefelder Norden neu gebaut werden. Zwar sind die dafür veranschlagten rund 475 000 Euro in den Haushalt eingeslt und wären nach der Aufhebung des Nothaushalts auch verfügbar. Die Politik aber hat das Projekt auf das Jahr 2018 verschoben. Im […]
10. September 2015

Brückencheck mit großem Hydraulikgerät – Ingenieure und Arbeitsbühnentechniker sichten unzugängliche Stellen an Bauwerken

Altena: Ingenieure und Arbeitsbühnentechniker sichten unzugängliche Slen an Bauwerken… Wie eine ausfahrbare Mini-Brücke schiebt Uwe Wesche die Ingenieure der Firma LINDSCHULTE in der Kabine hin und her. Stefan Ballast und Maximilian Vages sagen genau an, wo es langgeht. Sie bewegen sich an den markanten Rundbögen der Steinernen Brücke entlang, schauen, […]